Archiv der Kategorie: Poesie

Madonna’s Speech – Billboard Woman of the Year 2016

Source: LYBIO.net It was 1979 and New York was a very scary place. In the first year I was held at gunpoint, raped on a rooftop with a knife digging into my throat. And I had my apartment broken into and … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bekenntnis, Gesellschaft, Kunst, Musik, Poesie | Kommentar hinterlassen

Lars Ruppel, Alter Schwede

Unglaublich! Schöpferisch, witzig, mathematisch, pointiert, mit spannenden Wendungen. Ein Meisterwerk an Dichtung und Vortrag! Zur Lars Ruppel-Website.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Poesie | Kommentar hinterlassen

Sarah Lesch, „Testament“

Sarah Lesch, deutsche Liedermacherin aus Leipzig, gewann den Protestsongcontest 2016 von FM4. Sarah ist 1986 geboren und ihr Lied „Testament“ ist sehr unbequem, denn es geht mit uns allen ins Gericht. Fans kann man sich nicht aussuchen; das Lied wird in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Denkanstoß, Erziehung, Gesellschaft, Kunst, Musik, Poesie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Alan Rickman

Der kürzlich verstorbene, großartige Schauspieler Alan Rickman rezitiert Shakespears Sonnet 130 My mistress‘ eyes are nothing like the sun; Coral is far more red than her lips‘ red; If snow be white, why then her breasts are dun; If hairs … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, Intelligenz, Kunst, Poesie | Kommentar hinterlassen

Stille Nacht, heilige Nacht… Text: Guntram Pauli (1995)

Der Text entstand 1995 – ist aber aktueller denn je. Das Lied gibt es in einer schönen Rockfassung – gesungen von Michael Gerwien. Hier ein Versuch von Frau Gscheit. Stille Nacht, heilige Nacht Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft, keiner wacht. Die Menschheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Denkanstoß, Musik, Poesie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der gespielte Wahnsinn und sein Publikum

Beim Surfen in diversen Blogs fiel mir diese Analyse bzw. Beobachtung unterschiedlich angelegter Hamlet-Besetzungen ins Auge: Der gespielte Wahnsinn und sein Publikum Die tragische Geschichte Hamlets trägt Faszinations-Potential in sich: Verschwörung, nicht wissen, nicht sehen, unaufhaltsamer Niedergang… unendliche Möglichkeiten, die Figur in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Freiheit, Glück, Medien, Musik, Poesie, Psychologie | Kommentar hinterlassen

Die Lehre der Kabbala und ihr Wesen

Heute mal etwas ganz Anderes 😉 Ein Vortrag über die Wissenschaft Kabbala und die Sprachen, derer sie sich bedient. Der Vortrag ist englisch, gelesen wir aus dem Text unten. Writings of Baal HaSulam, article „The Teaching of the Kabbalah and … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Koreanische Keramikmeister

Bewerten:

Veröffentlicht unter Art Of Living, Glück, Kunst, Poesie | Kommentar hinterlassen

Die Schutzbefohlenen / E. Jelinek

Quelle: http://oe1.orf.at/programm/400424 (…) Ihre Augen sind ja gar nicht anspruchslos, auch wenn Sie das behaupten, sie stellen ja doch Ansprüche! Heute wollen Sie Decken, Wasser und Essen, was werden Sie morgen verlangen? Unsere Frauen, unsere Kinder, unsere Berufe, unsere Häuser, unsere … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Freiheit, Gesellschaft, Poesie, Satire | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Prince Ea – The World is Coming to an End

http://www.princeea.com

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Kollektives Bewusstsein, Leisedenker, Medien, Musik, Poesie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen