30 Jahre nach Covid-19 – oder: Träume, die in Erfüllung gingen

Eine Gesellschaft der Zukunft

Zur Version in englisch

Von E. Prelog-Igler

Die ersten Jahre

Wir schreiben das Jahr 2050 und erinnern uns dieser Tage zurück an 2020, als es aufgrund der ersten Corona Pandemie zum ersten globalen Stillstand kam. Aus Angst vor Ausbreitung des Virus wurden weltweit Ausgangssperren verhängt, der Flug- und Reiseverkehr wurde gänzlich eingestellt, der Handel kam zum Erliegen, Sport- und Kulturevents wurden ausgesetzt.

Grenzen wurden geschlossen und obwohl alle nach Solidarität schrien, herrschte bis auf das Zuhausebleiben Un-Solidarität. Es gab einen Kampf um Schutzausrüstungen, Tests und Impfungen, die zurückgehalten, gestohlen, nicht ausgeliefert wurden. Mit dem Elend wurden Geschäfte gemacht, stark betroffene Regionen erhielten keinerlei Unterstützung von jenen, denen es noch besser ging. Die Zahl der Arbeitslosen und Verschuldeten stieg ins Unermessliche. Obwohl es damals kaum Corona Tote gab, sorgte der damit einhergehende wirtschaftliche Stillstand für eine weltweite Rezession. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Denkanstoß, Der große Wandel, Grundeinkommen, Humanismus, Kollektives Bewusstsein, Metamorphose, Planet Erde | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Auf der Suche nach dem Anti-Virus: Covid-19 als Quantenphänomen. Von Martin Winiecki

Ich habe sehr damit gerungen, das aktuelle Geschehen zu verstehen. Mein misstrauischer Geist wanderte ruhelos umher, untersuchte jede Theorie und mögliche Erklärung, und doch muss ich zugeben: Ich weiß nicht, was vor sich geht. Ich weiß aber, dass wir an einem wichtigen Entscheidungspunkt in der Menschheitsgeschichte stehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Change, Denkanstoß, Der große Wandel, Eins, Kollektives Bewusstsein, Planet Erde | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zweifelhafte Stiftungen und globale Organisationen

Aus Sahra Wagenknechts Wochenschau..

Über sieben Milliarden Euro hat eine von Ursula von der Leyen angeführte Geberkonferenz für den Kampf gegen das Coronavirus diese Woche eingesammelt. Die Bundesregierung hat 525 Millionen Euro zugesagt. Das klingt erst einmal toll – hoffen wir doch alle, dass bald ein Impfstoff entwickelt wird.

Weniger erfreulich wird es, wenn man einen Blick hinter die Kulissen wirft: Woher stammen die eingesammelten Milliarden und wohin fließen sie? Im Video spreche ich darüber, was mit mit den Geldern passiert und welches Netz privater Profitinteressen hinter den vermeintlich gemeinwohl-orientierten und altruistischen Privatstiftungen der Superreichen steht.

sahra-wagenknecht.de

Veröffentlicht unter Bildung, Denkanstoß, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wertfreies Nachdenken willkommen!

16.Mai – Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider

ServusTV ist ein österreichischer Privatfernsehsender mit Sitz in Wals-Siezenheim im Bundesland Salzburg. Zusammen mit der Zeitschrift Servus in Stadt und Land befindet er sich im Besitz der Red Bull Media House GmbH, einer Tochterfirma der Red Bull GmbH. Wikipedia

Autor der Sendung „Der Wegscheider“ von Servus TV ist Ferdinand Wegscheider, der darin regelmäßig Themen und Zusammenhänge analysiert, und aus seinem ganz persönlichen Blickwinkel Stellung dazu nimmt. All das stets mit einem Augenzwinkern, um den Zuseher zum Nachdenken anzuregen und ihn dazu zu bringen, sich seine eigene Meinung zum jeweiligen Thema zu bilden. Frei nach dem Motto: „Da scheiden sich nicht nur die Wege, sondern auch die Geister!“

Veröffentlicht unter Bildung, Denkanstoß, Gesellschaft, Psychologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

30 years after Covid 19 – or, dreams that came true.

A Future Society

By E. Prelog

The early years

It is the year 2050 and we are currently looking back to 2020, when the first global standstill was caused by the first Corona Pandemic. Curfews were imposed worldwide for fear of spreading the virus, air travel and general traffic were completely suspended, trade came to a halt, and sporting and cultural events were suspended. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art Of Living | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende der Corona-Krise denken

Danke für den interessanten Artikel! Ich denke, bezüglich Zukunft brauchen wir Visionen, die wir als Gesellschaft anpeilen können. Wir können unsere gewünschte Zukunft selbst skizzieren, sodass es eine Richtung gibt, in die wir gehen können. Vielleicht ist das eine individuelle Angelegenheit, die jeder für sich selbst klären muss. Vielleicht ist es aber auch eine Einladung ans Kollektiv, gemeinsam tätig zu werden. https://leisedenker.com/2020/04/22/30-jahre-nach-covid-19/

alltag in der krise

Wenn Corona vorbei sein wird, dann – ja, dann! Zurzeit ist die Hoffnung auf dieses „Dann“ sehr präsent; das Denken an die Zukunft: Wenn die Krise überwunden sein wird, dann – ja, was eigentlich dann? Es wird darauf ankommen, schon jetzt Vorstellungen dieses „Dann“ zu entwickeln. Die schlechte Nachricht: Das Ende der Corona-Krise wird keines sein. Die gute: Zukunft beginnt bereits im Jetzt.

Es ist schon richtig: Einzelne Beschränkungen, die im Moment existieren, werden schrittweise enden. Restriktionen werden allmählich wegfallen. Kinder und Jugendliche werden wieder zur Schule gehen und ihre Eltern zur Arbeit. Gaststätten werden wieder geöffnet, Fußballstadien wieder gefüllt sein. Doch trotz allem: Die derzeitige Corona-Krise wird kein fixes Ende haben. Und wir täten gut daran, uns das bereits jetzt bewusst zu machen.

Auch wenn Prognosen schwierig geworden sind (dazu gleich mehr): Viel wahrscheinlicher wird wohl sein, dass die Krise nicht abrupt aufhören wird, sondern eher langsam, vielleicht sogar…

Ursprünglichen Post anzeigen 508 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sir David Attenborough – A LIFE ON OUR PLANET

Der berühmte britische Naturforscher Sir David Attenborough arbeitet seit 60 (!) Jahren als Naturbeobachter. Er bereiste jeden Kontinent der Welt, erkundete die wilden Orte unseres Planeten und machte die Wunder der lebenden Welt durch bahnbrechende naturkundliche Serien einem weltweiten Publikum zugänglich.

Er dokumentierte mit Leidenschaft die Erde in all ihrer Vielfalt und ihrem Wunder. In diesem BBC Interview reflektiert er zum ersten Mal sowohl die entscheidenden Momente seines Lebens als Naturforscher als auch die verheerenden Veränderungen, denen er begegnete.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wieso überhaupt Leisedenker?

Der Blog “Leisedenker” (und etwas später die Facebook Seite) entstand 2011 aus dem Drang heraus, der Flut an negativen Nachrichten und vorgegebenen Meinungen ein Gegengewicht zu bieten. Die Nachrichten, ob im TV oder in den sozialen Medien, konfrontieren uns meist mit Trennung und Polarität, sodass der Eindruck entsteht, als gingen die Menschheit und die Welt sehenden Auges in den Untergang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art Of Living, Bekenntnis | 2 Kommentare

Von der Freiheit glücklich zu sein

Kennen Sie das? Nachdem ein Film zu Ende und auch der Abspann schon lang vorbei ist, starren Sie immer noch auf den leeren Bildschirm? Sie fragen sich, „Was war denn das jetzt?“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekenntnis, Bildung, Change, Denkanstoß, Der große Wandel, Freiheit, Gesellschaft, Glück, Planet Erde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zukunft heute – Die Welt nach Corona

Das Corona-Virus erschüttert die Grundlagen unseres gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Miteinanders – auf unbestimmte Zeit. Wir erleben ein unkontrollierbares Kollabieren unseres Alltags und der Welt, wie wir sie kannten. Nun geht es darum, mit dem neuen Ausnahmemodus zurechtzukommen – auf dem Weg zur Bewältigung der Krise. Das Zukunftsinstitut hat 4 mögliche Szenarien entwickelt und zeigt mithilfe von verschiedenen Tools, wie wir mit der Krise umgehen können. (Quelle: Zukunftsinstitut)

Vier Kurzvideos, die zum Nachdenken anregen.

Zur Playlist…

Zukunftsinstitut auf Facebook

 

Veröffentlicht unter Change, Gesellschaft, Kollektives Bewusstsein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar