Kein Klo – Kein Ja, ich will

In Englisch „No Loo – no I do“…

notoiletnobridepic

Fäces. Exkremente. Stuhl. Kacke. Der Begriff ändert sich – nicht jedoch die häufigste Reaktion der Menschen darauf. Wahrscheinlich ignorieren Sie sie, verachten sie, fürchten sie. Sie tun es hinter verschlossenen Türen und ganz privat. Sie erwähnen sie nicht in guter Gesellschaft. Sie denken, Scheiße ist nichts, worüber man spricht. Doch nicht jeder kann sich das leisten..

Wussten Sie, dass nahezu zwei Drittel der Weltbevölkerung keinen Zugang zu Toiletten haben und notgedrungen mit Scheiße auf Du und Du leben müssen? Sie scheiden sie aus, essen sie und sterben daran. Diarrhoe/Durchfall – eine banale Erkrankung für jemanden mit Toilette – tötet mehr Kinder als HIV/AIDS. Doch Scheiße kann Brennstoff oder Dünger, Gift und Tod sein. Sie kann ernähren, wärmen und heilen. Sie ist die am meisten unterschätzte Ressource der Welt. Sie ist so reichhaltig wie Öl und ebenso nützlich. (…) Quelle: Shit/Magazines/COLORS Magazine

Wie WC und Ehe zusammenhängen, was Durchfall mit Massenvernichtung zu tun hat, wie Scheisse als Ressource dienen kann, erzählt Ihnen Rose George, englische Journalistin und Autorin. Eine interessante Abhandlung.

Rose George: Reden wir Mist. Im Ernst.

Buch: The Big Necessity

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Denkanstoß, Gesellschaft, Intelligenz, Waffen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was denken Sie darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s