Ein kostbares Gut

Stell Dir eine Bank vor, die Dir jeden Morgen 86.400 Euro zur Verfügung stellt. Der Betrag wird nicht übertragen. Jeden Abend wird gelöscht, was übrig war. Was würdest Du tun? Natürlich jeden Cent ausgeben, nicht wahr?

Jeder von uns hat eine solche Bank. Sie heisst ZEIT. Jeden Tag bekommst du 86.400 Sekunden. Jeden Abend werden sie gelöscht. Sie sind nicht auf den nächsten Tag übertragbar. Doch jeden Morgen steht dir diese Summe wieder zur Verfügung. Wenn Du nicht alles nutzt, ist es verloren. Es gibt kein Zurück. Man kann gegen das Morgen nicht ankämpfen. Du musst in der Gegenwart leben.

Investiere die Sekunden weise! Die Uhr tickt! Carpe Diem!

Um den Wert EINES JAHRES zu erfassen, frage den Studenten, der seine Jahresprüfung verfehlt hat.
Um den Wert EINES MONATS zu erfassen, frage die Mutter, die ein Frühchen geboren hat.
Um den Wert EINER WOCHE zu erfassen, frage den Chefredakteur eines Wochenmagazins.
Um den Wert EINER STUNDE zu erfassen, frage Liebende, die darauf warten, sich zu treffen.
Um den Wert EINER MINUTE zu erfassen, frage den Menschen, der gerade seinen Zug verpasst hat.
Um den Wert EINER SEKUNDE zu erfassen, frage den Menschen, der knapp einem Unfall entkommen ist.
Um den Wert EINER MILLISEKUNDE zu erfassen, frage den Menschen, der die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen gewonnen hat.
 

Yesterday is history. Tomorrow is mystery. Today is a gift.

That’s why it’s called „the present“!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Denkanstoß, Poesie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was denken Sie darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s