Petition für die Menschlichkeit

Wir haben für unsere syrischen Freunde Mariam und Tagleb eine Petition ins Leben gerufen, dass sie nach 9 Monaten erfolgreicher Integration bei der Familie Dokter in Kalwang (Ö) nun nicht wieder abgeschoben werden und in Kroatien neu beginnen müssen (Dublin-Abkommen).

Sie haben bereits einmal alles verloren und den Terror des Krieges in seiner vollen Gewalt erlebt: Unzählige ihrer Angehörige und Freunde, darunter viele Kinder, wurden durch Schüsse und Bomben getötet.

Hier können Sie mehr über Mariam und Tagleb lesen.

Bitte unterzeichnen auch Sie die Petition an den Innenminister, es ist ein letzter verzweifelter Versuch!

Hier der achtjährige Jakob mit seiner herzzerreissenden Bitte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesellschaft, Glück, Humanismus, Medien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was denken Sie darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s