Takaharu Tezuka: The best kindergarten you’ve ever seen

Ohne TitelArchitekt Takaharu Tezuka spricht in seinem liebevollen TED-Talk über die Prinzipien, die ihm bei Planung und Bau des Kindergartens (2007 in Tokyo) wichtig waren:

  • Genügend Bewegungsfreiheit – die Kids gehen (!) durchschnittlich 4 km innerhalb des Kindergartens, Rennen nicht mitgezählt 🙂
  • Wenig räumliche Trennungen zwischen innen und aussen; Kreisförmiger Bau – jedes Kind, das losgeht/läuft, kommt dadurch immer wieder zurück 🙂
  • Bäume im KlassenzimmerOhne Titel 2
  • Offener Bau und Transparenz
  • Nah an den Jahreszeiten und an der Natur – Erfahrung mit Hitze, Kälte, Nässe..
  • Waschplätze mit multifunktionalen Möglichkeiten 😉
  • Kommunikationsfreundlichkeit
  • Dosierte Gefahr – nicht zuviel Behütung
  • Ermutigung zum Bewegen und Rennen und sich gegenseitig helfen
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Denkanstoß, Der große Wandel, Erziehung, Freiheit, Gesellschaft, Glück, Psychologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was denken Sie darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s